Central Krankenversicherung

Aus Das Versicherungs Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Central Krankenversicherung gehört heute zur AMB Generali Gruppe. Mit rund 1,57 Mio. Versicherten zählt sie zu den führenden privaten Krankenversicherungen Deutschlands.


Historie

  • 1913 Gründung der Central Krankenversicherung AG in Köln als erste reine Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft
  • 1928 Die Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft und die Vereinigte Krankenversicherung werden Großaktionäre der Central
  • 1941 Die Agrippina Allgemeine Versicherungsgesellschaft erwirbt die Aktienmehrheit an der Central von der Schweizerischen Rückversicherungs-Gesellschaft und der Vereinigten Krankenversicherung
  • 1964 Beginn der elektronischen Datenverarbeitung
  • 1969 Die Zürich-Versicherungs-AG übernimmt die Aktienmehrheit der Agrippina und wird damit Konzernmutter der Central.
  • 1971 Die Zürich-Versicherungs-AG verkauft ihre Aktienmehrheit an der Central an die Aachener und Münchener Gruppe
  • 1997 Fusion der SAVAG Saarbrücker Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft mit der Central
  • 1997 Abschluss eines Beherrschungsvertrag mit der Konzernmutter, der AMB Aachener und Münchener Beteiligungs-AG
  • 2000 Verschmelzung der Generali Krankenversicherung AG auf die Central.


Versicherungsbereiche


Central Krankenversicherung AG

Central Krankenversicherung AG
Hansaring 40 - 50
50670 Köln

Telefon: 0221-16 36-0
Telefax: 0221-16 36-2 00
Website: Central Krankenversicherung AG

Persönliche Werkzeuge