Hintergrund:Berufsunfähigkeitsversicherung

Aus Das Versicherungs Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die gesetzliche Erwerbsminderungsrente

Der gesetzliche Schutz bei Berufsunfähigkeit war bis vor wenigen Jahren Teil der gesetzlichen Rentenversicherung. 2001 wurde die Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsrente durch eine Erwerbsminderungsrente ersetzt. Die gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente wurde komplett gestrichen. Alle nach dem 1.1.1961 Geborenen erhalten nur dann eine kleine Rente, wenn sie in keinem Beruf auf dem Arbeitsmarkt verwiesen werden können. Ist man mehr als sechs Stunden am Tag erwerbsfähig, erhält man keine Rente. Wer zwischen drei und sechs Stunden arbeiten kann, erhält etwa 17 Prozent des letzten Bruttolohns und wer weniger als drei Stunden am Tag einsatzfähig ist bekommt 34 Prozent.

Die private Berufsunfähgkeitsversicherung

Selbständige, Berufsanfänger oder Hausfrauen haben gar keinen Schutz durch die gesetzliche Rentenversicherungen. Für alle anderen gilt, dass die gesetzliche Sozialversicherung nicht im Falle von Berufsunfähigkeit einspringt, sondern nur bei Arbeits- bzw, Erwerbsunfähigkeit. Die private Berufsunfähigkeitsversicherung schützt mit der Berufsunfähigkeitsvorsorge vom ersten Tag der Beitragszahlung. Der Leistungsnehmer erhält während der vereinbarten Leistungsdauer eine monatliche Rente. Die Rentenhöhe ist abhängig von geleisteten Monatsbeitrag. Die volle Versicherungleistung wird bereits dann erbracht, wenn die Leistungsfähigkeit für die zuletzt ausgeübte Tätigkeit zu mindestens 50 Prozent eingeschränkt ist. Davon abweichend gibt es aber auch Verträge mit 25-75 oder 33-66% Klausel. Bedeutet z.B. bei der 25-75 % Klausel, aber 25%, 25% der versicherten Rente, bei 50% berufsunfähigkeit, 50 % der versicherten Rente, bei 60%, 60% der versicherten Rente, ab 75 % die volle versicherte Rente. Ein weitere Ergänzung der Berufsunfähigkeitsversicherung für Beamte ist die Dienstunfähigkeitsversicherung die sich durch eine Dienstunfähigkeitsklausel] auszeichnet, was für den Beamten eine Mehrleistung bedeutet.

Externe Links

  • Direkter Online Berufsunfähigkeitsversicherungs-Vergleich
Persönliche Werkzeuge