Postbank

Aus Das Versicherungs Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Deutsche Postbank AG (Postbank) mit Sitz in Bonn ging am 01.01.1995 als eigenständige Aktiengesellschaft aus der Deutschen Bundespost als eines der drei privatrechtlich organisierten Nachfolgeunternehmen (neben Deutsche Post AG und Deutsche Telekom AG)hervor. Zunächst eigenständig, verkaufte die Bundesrepublik Deutschland ihr Aktienpaket an der Postbank Anfang 1999 an das Schwesterunternehmen Deutsche Post AG. Die Posbank richtete ihr Geschäftsmodell konsequent auf das Privatkundengeschäft aus. Anfang 2006 erwarb sie die Mehrheit an Deutschlands zweitgrößter Bausparkase BHW und übernahm die 850 größten Filialen der Deutschen Post AG. Die Mitarbeiterzahl wuchs dabei um mehr als das Doppelte auf über 20.000. Seit Juni 2004 ist die Postbank börsennotiert und zwischenzeitlich Mitglied im Deutschen Aktienindex (DAX). Über ihre Versicherungsbeteiligungen PB Lebensversicherungs AG und PB Versicherungs AG vertreibt die Postbank in Kooperation mit dem Talanx Konzern Versicherungsprodukte.

Persönliche Werkzeuge