Zahnersatzversicherung

aus Das Versicherungs Wiki, der freien Wissensdatenbank

Ab Anfang 2005 benötigen gesetzlich Krankenversicherte eine zusätzliche Versicherung für Zahnersatz. Verbraucherschutzzentralen raten derzeit bis ca. Oktober abzuwarten. Der Grund leigt darin, dass die aktuellen Versicherungen für Zahnersatz bereits seit längerem auf dem Markt sind und daher einerseits nicht auf den Bedarf ab 2005 zugeschnitten sind und andererseit meist Kombiprodukte mit darstellen, die zusätliche Leistungen enthalten.

Der Beitrag sollte unter zehn Euro pro Monat liegen. Die konkrete Summe steht nach Angaben der Verbraucherschützer spätestens ab Ende Oktober fest. Mitversicherte Familienangehörige müssten keinen Beitrag zahlen. Die Kassen seien darüber hinaus verpflichtet, jedem Mitglied eine Versicherung anzubieten.

'Persönliche Werkzeuge