Versicherungs-WIKI

Versicherungs-WIKI

Wussten Sie schon?

Ohne Versicherung tanzt man auf dünnem Eis.

Berufsunfähigkeitsversicherung Nachteile: Was Sie beachten sollten

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine wichtige Absicherung, um finanzielle Risiken im Falle von Berufsunfähigkeit abzudecken. Sie bietet Schutz vor Einkommensverlusten und ermöglicht es Ihnen, Ihren Lebensstandard aufrechtzuerhalten. Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die Sie bei der Entscheidung für eine Berufsunfähigkeitsversicherung beachten sollten.

Ein möglicher Nachteil sind die hohen Kosten, die mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung verbunden sein können. Insbesondere ältere Personen oder Menschen mit Vorerkrankungen müssen mit höheren Beiträgen rechnen. Es ist wichtig, die Kosten im Verhältnis zum individuellen Risiko abzuwägen und verschiedene Angebote zu vergleichen.

Weiterhin können bestimmte Vorerkrankungen von der Berufsunfähigkeitsversicherung ausgeschlossen werden. Personen mit chronischen Krankheiten oder bereits bestehenden gesundheitlichen Problemen können Schwierigkeiten haben, eine geeignete Versicherung zu finden. Es ist daher ratsam, die Versicherungsbedingungen sorgfältig zu prüfen und gegebenenfalls alternative Absicherungsmöglichkeiten in Betracht zu ziehen.

Einige Berufsunfähigkeitsversicherungen haben auch Ausschlüsse für bestimmte Berufe oder Tätigkeiten. Personen, die gefährliche Berufe ausüben, wie beispielsweise Feuerwehrleute oder Bergsteiger, können Schwierigkeiten haben, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Zudem können Wartezeiten gelten, bevor Leistungen in Anspruch genommen werden können.

Es ist wichtig, die Vertragsbedingungen und Klauseln einer Berufsunfähigkeitsversicherung sorgfältig zu prüfen. Jeder Vertrag ist individuell und es ist wichtig sicherzustellen, dass die Versicherung den eigenen Bedürfnissen und Anforderungen entspricht. Alternativ können auch Erwerbsunfähigkeitsversicherungen oder private Rentenversicherungen eine sinnvolle Option sein, um sich vor den finanziellen Risiken einer Berufsunfähigkeit abzusichern.

Hohe Kosten

Die Beiträge für eine Berufsunfähigkeitsversicherung können sehr hoch sein, insbesondere für ältere Personen oder Menschen mit Vorerkrankungen. Es ist wichtig, die Kosten im Verhältnis zum individuellen Risiko abzuwägen.

Die Höhe der Beiträge hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Alter, dem Gesundheitszustand und dem Beruf des Versicherten. Ältere Personen oder Menschen mit Vorerkrankungen werden in der Regel höhere Beiträge zahlen müssen, da das Risiko einer Berufsunfähigkeit höher eingeschätzt wird.

Es ist ratsam, verschiedene Angebote zu vergleichen und die Kosten im Verhältnis zu den Leistungen und dem individuellen Risiko abzuwägen. Manchmal kann es sinnvoll sein, einen höheren Beitrag zu zahlen, um umfassendere Leistungen und einen besseren Schutz zu erhalten.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Beiträge für eine Berufsunfähigkeitsversicherung regelmäßig gezahlt werden müssen. Daher sollte man sicherstellen, dass die monatlichen Kosten in das eigene Budget passen.

Um die Kosten zu senken, kann es auch hilfreich sein, den Versicherungsschutz frühzeitig abzuschließen, wenn man noch jung und gesund ist. In diesem Fall sind die Beiträge in der Regel niedriger und es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass der Versicherungsschutz gewährt wird.

Einschränkungen bei Vorerkrankungen

Einschränkungen bei Vorerkrankungen können ein wichtiger Aspekt bei der Entscheidung für eine Berufsunfähigkeitsversicherung sein. Viele Versicherer schließen bestimmte Vorerkrankungen von der Versicherung aus, was für Personen mit chronischen Krankheiten oder bereits bestehenden gesundheitlichen Problemen zu Schwierigkeiten führen kann. Es ist daher wichtig, bei der Auswahl einer geeigneten Versicherung diese Einschränkungen zu berücksichtigen.

Einige Versicherer schließen beispielsweise Vorerkrankungen wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder psychische Erkrankungen von der Berufsunfähigkeitsversicherung aus. Dies kann für Personen, die von solchen Erkrankungen betroffen sind, bedeuten, dass sie keine Deckung für den Fall der Berufsunfähigkeit erhalten.

Es ist ratsam, sich im Vorfeld über die genauen Bedingungen und Ausschlüsse der Versicherung zu informieren. Einige Versicherer bieten möglicherweise spezielle Tarife für Personen mit Vorerkrankungen an, während andere Versicherer diese komplett ausschließen. Eine gründliche Recherche und Beratung kann dabei helfen, eine geeignete Versicherung zu finden, die auch Personen mit Vorerkrankungen ausreichend absichert.

Ausschlüsse und Wartezeiten

Einige Berufsunfähigkeitsversicherungen haben Ausschlüsse für bestimmte Berufe oder Tätigkeiten. Versicherer können bestimmte Berufe, die als gefährlich eingestuft werden, ausschließen oder höhere Beiträge verlangen. Berufe wie Feuerwehrleute oder Bergsteiger können Schwierigkeiten haben, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen.

Zudem können Wartezeiten gelten, bevor Leistungen in Anspruch genommen werden können. Das bedeutet, dass Versicherte eine bestimmte Zeit abwarten müssen, bevor sie bei Berufsunfähigkeit finanzielle Unterstützung erhalten. Wartezeiten können von Versicherung zu Versicherung variieren und sollten bei der Entscheidung für eine Berufsunfähigkeitsversicherung berücksichtigt werden.

Ausschlüsse für gefährliche Berufe

Personen, die gefährliche Berufe ausüben, wie beispielsweise Feuerwehrleute oder Bergsteiger, können Schwierigkeiten haben, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Versicherer können solche Berufe ausschließen oder höhere Beiträge verlangen.

Wenn Sie einen gefährlichen Beruf ausüben, wie zum Beispiel Feuerwehrmann oder Bergsteiger, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Versicherer betrachten solche Berufe als risikoreich und können daher bestimmte Ausschlüsse oder höhere Beiträge verlangen.

Einige Versicherer schließen gefährliche Berufe komplett von der Berufsunfähigkeitsversicherung aus, da die Wahrscheinlichkeit einer Berufsunfähigkeit in diesen Berufen höher ist. Andere Versicherer können zwar eine Versicherung anbieten, verlangen jedoch höhere Beiträge aufgrund des erhöhten Risikos.

Es ist wichtig, dass Sie sich bei der Auswahl einer Berufsunfähigkeitsversicherung bewusst sind, welche Berufe als gefährlich gelten und wie Versicherer damit umgehen. Vergleichen Sie die Angebote verschiedener Versicherer, um die beste Option für Ihre individuelle Situation zu finden.

Wartezeiten für Leistungen

Bei einigen Versicherungen müssen Versicherte eine bestimmte Wartezeit einhalten, bevor sie Leistungen bei Berufsunfähigkeit erhalten. Dies kann bedeuten, dass sie für eine gewisse Zeit ohne finanzielle Unterstützung auskommen müssen.

Wartezeiten können bei Berufsunfähigkeitsversicherungen eine wichtige Rolle spielen. Sie beziehen sich auf den Zeitraum, den Versicherte nach Abschluss der Versicherung warten müssen, bevor sie im Falle einer Berufsunfähigkeit Anspruch auf Leistungen haben. Diese Wartezeiten können je nach Versicherung unterschiedlich sein und variieren in der Regel zwischen sechs und 24 Monaten.

Während dieser Wartezeit müssen Versicherte selbst für ihren Lebensunterhalt aufkommen, da sie keine finanzielle Unterstützung von der Versicherung erhalten. Dies kann besonders problematisch sein, wenn die Berufsunfähigkeit unerwartet eintritt und die betroffene Person plötzlich ohne Einkommen dasteht.

Es ist daher wichtig, die Wartezeiten bei der Auswahl einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu berücksichtigen. Personen mit einem höheren Risiko für Berufsunfähigkeit sollten möglicherweise eine Versicherung mit kürzerer Wartezeit in Betracht ziehen, um sicherzustellen, dass sie im Ernstfall schnell finanzielle Unterstützung erhalten.

Vertragsbedingungen und Klauseln

Berufsunfähigkeitsversicherungen haben oft spezifische Vertragsbedingungen und Klauseln, die es zu beachten gilt. Diese Bestimmungen können von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich sein und sollten daher sorgfältig geprüft werden. Es ist wichtig, diese Vertragsbedingungen und Klauseln genau zu verstehen, um sicherzustellen, dass die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen abgedeckt sind.

Einige der häufigsten Vertragsbedingungen und Klauseln beinhalten:

  • Ausschlüsse von bestimmten Erkrankungen oder Vorerkrankungen
  • Wartezeiten, bevor Leistungen in Anspruch genommen werden können
  • Begrenzungen der Versicherungssumme oder der Laufzeit
  • Anforderungen an den Nachweis der Berufsunfähigkeit
  • Ausschlüsse für bestimmte Berufe oder Tätigkeiten

Es ist ratsam, sich vor Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ausführlich mit den Vertragsbedingungen und Klauseln auseinanderzusetzen. Einige Versicherer bieten auch die Möglichkeit, individuelle Anpassungen an den Vertragsbedingungen vorzunehmen, um den individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Für manche Menschen können alternative Absicherungen wie Erwerbsunfähigkeitsversicherungen oder private Rentenversicherungen eine sinnvolle Option sein. Es ist ratsam, verschiedene Möglichkeiten zu prüfen und individuelle Bedürfnisse zu berücksichtigen.

Wenn es um den Schutz vor finanziellen Risiken bei Berufsunfähigkeit geht, ist die Berufsunfähigkeitsversicherung eine beliebte Wahl. Allerdings ist sie nicht für jeden die beste Lösung. Für manche Menschen können alternative Absicherungen wie Erwerbsunfähigkeitsversicherungen oder private Rentenversicherungen eine sinnvolle Option sein.

Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung bietet finanziellen Schutz, wenn eine Person nicht mehr in der Lage ist, irgendeine Art von Erwerbstätigkeit auszuüben. Im Gegensatz zur Berufsunfähigkeitsversicherung, die den Schutz nur bei Berufsunfähigkeit bietet, deckt die Erwerbsunfähigkeitsversicherung auch andere Formen der Erwerbsunfähigkeit ab. Dies kann für Menschen relevant sein, die zwar ihren aktuellen Beruf nicht mehr ausüben können, aber möglicherweise noch in der Lage sind, eine andere Tätigkeit auszuüben.

Eine private Rentenversicherung kann eine zusätzliche Absicherung bieten, insbesondere im Hinblick auf das Alter. Sie kann eine finanzielle Unterstützung bieten, wenn eine Person aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann. Die private Rentenversicherung kann eine sinnvolle Ergänzung zur Berufsunfähigkeitsversicherung sein, da sie auch andere finanzielle Bedürfnisse im Alter abdeckt.

Es ist ratsam, verschiedene Möglichkeiten zu prüfen und individuelle Bedürfnisse zu berücksichtigen, bevor man sich für eine Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung entscheidet. Jeder Mensch hat unterschiedliche finanzielle Situationen und Risiken, die es zu berücksichtigen gilt. Eine umfassende Beratung durch einen Versicherungsexperten kann dabei helfen, die bestmögliche Absicherung zu finden.

Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung bietet finanziellen Schutz, wenn eine Person nicht mehr in der Lage ist, irgendeine Art von Erwerbstätigkeit auszuüben. Diese Versicherung kann eine Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung sein.

Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung ist eine Versicherung, die finanziellen Schutz bietet, wenn eine Person aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr in der Lage ist, irgendeine Art von Erwerbstätigkeit auszuüben. Im Gegensatz zur Berufsunfähigkeitsversicherung, bei der die Versicherung nur greift, wenn man seinen aktuellen Beruf nicht mehr ausüben kann, bietet die Erwerbsunfähigkeitsversicherung Schutz, wenn man überhaupt keiner Erwerbstätigkeit mehr nachgehen kann.

Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung kann daher eine sinnvolle Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung sein, insbesondere für Personen, die aufgrund von gesundheitlichen Gründen keine Arbeit mehr verrichten können. Diese Versicherung bietet finanzielle Unterstützung und hilft dabei, den Lebensstandard aufrechtzuerhalten, auch wenn man nicht mehr arbeiten kann.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Erwerbsunfähigkeitsversicherung in der Regel teurer ist als die Berufsunfähigkeitsversicherung, da sie einen umfassenderen Schutz bietet. Es ist ratsam, verschiedene Versicherungsangebote zu vergleichen und individuelle Bedürfnisse und finanzielle Möglichkeiten zu berücksichtigen, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Private Rentenversicherung

Eine private Rentenversicherung kann eine zusätzliche Absicherung bieten, insbesondere im Hinblick auf das Alter. Sie funktioniert ähnlich wie eine Berufsunfähigkeitsversicherung, jedoch liegt der Fokus hier auf der finanziellen Unterstützung im Rentenalter. Wenn eine Person aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage ist zu arbeiten, kann eine private Rentenversicherung eine wichtige Einkommensquelle sein.

Die private Rentenversicherung funktioniert auf Basis von regelmäßigen Beiträgen, die während der Erwerbstätigkeit gezahlt werden. Im Gegenzug erhält der Versicherte im Rentenalter eine monatliche Rente. Diese Rente kann dabei helfen, den Lebensstandard aufrechtzuerhalten und finanzielle Unabhängigkeit zu gewährleisten.

Es ist wichtig zu beachten, dass eine private Rentenversicherung nicht nur im Falle von Berufsunfähigkeit, sondern auch im Alter oder bei anderen gesundheitlichen Einschränkungen eine finanzielle Unterstützung bieten kann. Sie kann als Ergänzung zur gesetzlichen Rentenversicherung dienen und eine zusätzliche Absicherung bieten.

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

    Eine Berufsunfähigkeitsversicherung bietet finanziellen Schutz, wenn Sie aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr in der Lage sind, Ihren Beruf auszuüben. Sie zahlt Ihnen eine monatliche Rente, um Ihren Lebensunterhalt zu sichern.

  • Welche Nachteile hat eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

    Es gibt einige Nachteile, die Sie beachten sollten. Dazu gehören hohe Kosten, Einschränkungen bei Vorerkrankungen, Ausschlüsse für gefährliche Berufe, Wartezeiten für Leistungen und spezifische Vertragsbedingungen und Klauseln.

  • Wie hoch sind die Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

    Die Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung können je nach individuellem Risiko und Versicherungsanbieter variieren. Sie hängen von Faktoren wie Alter, Beruf, Gesundheitszustand und gewünschter Rentenhöhe ab.

  • Welche Vorerkrankungen werden von der Berufsunfähigkeitsversicherung ausgeschlossen?

    Versicherer schließen oft bestimmte Vorerkrankungen von der Berufsunfähigkeitsversicherung aus. Dies können chronische Krankheiten oder bereits bestehende gesundheitliche Probleme sein. Es ist wichtig, dies vor Vertragsabschluss zu prüfen.

  • Was sind die Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung?

    Als Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung können Sie eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung oder eine private Rentenversicherung in Betracht ziehen. Diese bieten ebenfalls finanziellen Schutz bei Erwerbsunfähigkeit.

  • Was ist der Unterschied zwischen einer Berufsunfähigkeitsversicherung und einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung?

    Der Unterschied liegt darin, dass eine Berufsunfähigkeitsversicherung den Schutz bietet, wenn Sie Ihren aktuellen Beruf nicht mehr ausüben können, während eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung den Schutz bietet, wenn Sie überhaupt keiner Erwerbstätigkeit mehr nachgehen können.

  • Wie lange dauert die Wartezeit, bevor ich Leistungen bei Berufsunfähigkeit erhalte?

    Die Wartezeit kann je nach Versicherungsvertrag variieren. In der Regel beträgt sie zwischen sechs und zwölf Monaten. Während dieser Zeit erhalten Sie noch keine Leistungen bei Berufsunfähigkeit.

  • Was passiert, wenn ich einen gefährlichen Beruf ausübe?

    Wenn Sie einen gefährlichen Beruf ausüben, können Sie Schwierigkeiten haben, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Versicherer können solche Berufe ausschließen oder höhere Beiträge verlangen.

Ähnliche Beiträge

Berufsunfähigkeitsversicherung: Protecting Y

Die Berufsunfähigkeitsversicherung spielt eine entsche...

Berufsunfähigkeitsversicherung sinnlos? Waru

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein Thema, das ...

Alternative zu Berufsunfähigkeitsversicherun

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist nicht für jed...

Berufsunfähigkeitsversicherung steuerlich ab

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Berufsunfähigkeitsversicher...

Berufsunfähigkeitsversicherung Rückkaufswer

In diesem Artikel werden die wichtigsten Informationen ...

Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen:

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein wichtiger ...

Berufsunfähigkeitsversicherung Preis: So fin

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine wichtige ...

Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundhe

In diesem Artikel werden verschiedene Aspekte der Beruf...

Berufsunfähigkeitsversicherung Signal Iduna:

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine wichtige ...

Berufsunfähigkeitsversicherung öffentlicher

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein wichtiger S...

ARAG Berufsunfähigkeitsversicherung: Schutz

ARAG Berufsunfähigkeitsversicherung: Schutz für den E...

Berufsunfähigkeitsversicherung Tipps: So sch

In diesem Artikel werden nützliche Tipps zur Berufsunf...

Berufsunfähigkeitsversicherung Stiftung Ware

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine wichtige A...

Berufsunfähigkeitsversicherung auszahlen las

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine wichtige ...

Berufsunfähigkeitsversicherung bei psychisch

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine wichtige ...

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Vorerkran

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist für Menschen m...

Berufsunfähigkeitsversicherung Krebs: Schutz

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine wichtige A...

Berufsunfähigkeitsversicherung Auszahlung: A

Die Berufsunfähigkeitsversicherung Auszahlung ist ein ...

Berufsunfähigkeitsversicherung als Student:

Als Student ist es wichtig, sich frühzeitig mit dem Th...

Berufsunfähigkeitsversicherung in der Steuer

In diesem Artikel werden die verschiedenen Aspekte der ...

Berufsunfähigkeitsversicherung Cosmos: Schut

Die Berufsunfähigkeitsversicherung Cosmos bietet finan...

Basler Berufsunfähigkeitsversicherung: Schut

Die Basler Berufsunfähigkeitsversicherung bietet einen...

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studente

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist auch für Stud...

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Depressio

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit Depression bie...

Berufsunfähigkeitsversicherung Steuern: So o

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Berufsunfähigkeitsversicher...

Berufsunfähigkeitsversicherung einfach erkl

Ein umfassender Leitfaden zur Berufsunfähigkeitsversic...

Berufsunfähigkeitsversicherung berechnen: So

Wenn Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei Ergo ...

Berufsunfähigkeitsversicherung in der Steuer

Berufsunfähigkeitsversicherung in der Steuererklärung...

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist auch für Schü...

Berufsunfähigkeitsversicherung: Schutz für

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein wichtiger ...

Beiträge Berufsunfähigkeitsversicherung: Al

In diesem Artikel werden die wichtigsten Informationen ...

Berufsunfähigkeitsversicherung als Betriebsa

Die Berufsunfähigkeitsversicherung als Betriebsausgabe...

Berufsunfähigkeitsversicherung Psychotherapi

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein wichtiger S...

Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherun

Die Alte Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung hat ...

Berufsunfähigkeitsversicherung nicht in Ansp

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine wichtige A...

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Rentenver

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) und eine Rent...

Berufsunfähigkeitsversicherung bei Tätigkei

In diesem Artikel werden die wichtigsten Punkte besproc...

Berufsunfähigkeitsversicherung Kosten: Alles

In diesem Artikel werden die Kosten der Berufsunfähigk...

Alternative Berufsunfähigkeitsversicherung:

Alternative Berufsunfähigkeitsversicherungen bieten ve...

Berufsunfähigkeitsversicherung für Rechtsan

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung einer Berufsunfä...

Berufsunfähigkeitsversicherung: Ab wann zahl

In diesem Artikel werden die Bedingungen und Voraussetz...

Berufsunfähigkeitsversicherung für Informat

Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Informatiker i...

Berufsunfähigkeitsversicherung steuerlich ab

Die Berufsunfähigkeitsversicherung bietet nicht nur fi...

Berufsunfähigkeitsversicherung steuerlich ab

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Berufsunfähigkeitsversicher...

Berufsunfähigkeitsversicherung Therapie: Sch

Berufsunfähigkeitsversicherung Therapie ist ein wichti...

Berufsunfähigkeitsversicherung Krankengeld:

Die Berufsunfähigkeitsversicherung Krankengeld ist ein...

Berufsunfähigkeitsversicherung für Psychoth

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist für Psychothe...

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler ist ...

Berufsunfähigkeitsversicherung Ausbildung: S

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine wichtige A...

Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll im B

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist nicht nur für...

Leave a Comment

Öffnen